Badminton Jugend bei den Kreis-, Kinder- und Jugendspiele in Zittau erfolgreich

Gut gespielt!

Am 10. Juni pilgerten die Spielerinnen und Spieler der Abteilung Badminton des HSV e.V. nach Zittau. Dort wurden dieses Jahr in der Ottokar-Halle die Kreis-, Kinder- und Jugendspiele ausgetragen. 

Behaupten mussten sich die Spieler gegen Vereine wie Zittau, Görlitz, Eibau, Bernstadt, Weißwasser und Großhennersdorf. Unterstützt wurden sie von den Trainern Elke Eichler und Andreas Freiberg. Gespielt wurde in den Kategorien Mixed, Doppel und Einzel. 

Trotz der großen Konkurrenz aus den anderen Vereinen gewann jeder der 10 Spieler mindestens eine Urkunde und eine Medaille. Am Ende des Tages waren die Spieler zwar ausgepowert, aber sehr erfreut über ihren Erfolg. 

Für das nächste Jahr trainieren wir fleißig weiter, jeden Freitag von 15:30 bis 17:00 Uhr in der Schulturnhalle, um es wieder so zahlreich aufs Treppchen zu schaffen. 

Ihr seid herzlich eingeladen, mal reinzuschnuppern. Sport frei!

Badmintonspieler des HSV erfolgreich bei Kreis-Kinder-und Jugendspielen

Die diesjährigen Kreis-, Kinder- und Jugendspiele fanden für alle Badmintonspieler am 11.06.2016 in Görlitz statt. Abflug war für alle Teilnehmer sowie Betreuer um 7:30 Uhr am Parkplatz des EZGH in Herrnhut.

Nach der in etwa 45 minütigen Fahrt wurden die heiß ersehnten  T-Shirts ausgeteilt, worauf sich alle schon sichtlich freuten und die sicherlich noch einen Motivationsschub für das Turnier gaben.

Die Spiele waren eine organisatorische Herausforderung: nicht nur, dass das Turnier eine Rekordteilnehmerzahl von 102 Teilnehmern besaß, sondern auch, dass laut Turniersoftware das Turnier bis 19:30 Uhr gehen würde. Von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr kämpften Spieler aller Altersklassen aus dem Landkreis Görlitz um Medaillen. Der HSV war wieder mit vielen Sportlern vertreten. Im Mittelpunkt standen für uns der Spaß am Sport, natürlich wollten wir aber auch erfolgreich sein. Und das waren wir! Trotz starker Konkurrenz erreichten wir folgende Platzierungen:

  • u11 Jungeneinzel 5/8 Emil Wehner
  • u13 Jungendoppel Felix Heiden / Emil Wehner
  • u13 Jungeneinzel 5/6 Lukas Jung
  • u15 Mixed 5/8 Fritz Engemann / Linda Henschel
  • u15 5/8 Mixed Tabita Hans / Lukas Jung
  • u15 5/8 Mixed Lennart Wolff / Sarah Jung
  • u15 3/4 Mädchendoppel Tabita Hans / Sarah Jung
  • u15 Mädchendoppel 5/8 Laura Berndt / Linda Henschel
  • u15 Jungendoppel Benedikt Frieske
  • u17 Mixed 2 Adrian Voigt / Rica Maurer
  • u17 Mixed 5/8 Tom Wemme / Annabell Maidorn
  • u17 Mädchendoppel 2 Sandra Haupt / Annabell Maidorn
  • u17 Mädcheneinzel 3 Annabell Maidorn
  • u17 Jungendoppel 3/4 Franz Geisler / Markus Schulze
  • u17 Jungendoppel 3/4 Adrian Voigt / Tom Wemme
  • u17 Jungeneinzel 5/6 Adrian Voigt
  • u17 Jungeneinzel 7/8 Franz Geisler
  • u17 Jungeneinzel 9/12 Tom Wemme
  • u19 Mädcheneinzel 4 Lydia Hans
  • u19 Mädchendoppel 1 Lydia Hans / Michelle Hegewald
  • u19 Mixed 2 Franz Geisler / Lydia Hans

 

Wir können mit unseren Platzierungen voll und ganz zufrieden sein. Was aber nicht heißen soll, dass wir uns auf diesen Plätzen jetzt ausruhen sollten.

meinte Andreas Freiberg – Übungsleiter beim HSV '90 e.V. Abt. Badminton und Betreuer an diesem Tag.

Alle Ergebnisse hier...

Bilder der KKUJS hier...